1. Soka-Run in Hessen

Soka-Run Hessen ist eine Initiative von Haltern und Freunden sogenannter Kampfhunde.

Mit einer Gassi-Runde (Demonstration) präsentieren sie ihre gut sozialisierten Hunde und protestieren gegen die pauschale Negativ-Listung von Hunderassen.  

Soka-Run Hessen informiert an verschiedenen Infoständen über Vergangenes und Aktuelles, wie z.B. die Novellierung der hessischen
HundeVO, die in diesem Jahr in Kraft treten soll.
 
SOKA RUN Hessen nennt Fakten:
Eine Rassenliste fördert Vorurteile, erschwert somit eine respektvolle und
wertschätzende Denkweise dem Einzelnen gegenüber.

Eine Rassenliste verstößt gegen das Gleichbehandlungsprinzip und wirkt somit
negativ auf eine harmonische Gesellschaft.

Eine Rassenliste diskriminiert Hessische Hundehalter durch   ungleichbehandlung, Ungleichstellung, ungleiche Rechte;

Eine – das Individuum ignorierende – Rassenliste signalisiert Scheinsicherheit,
denn eine Gefahr geht (haltungsbedingt) vom Hunde-Individuum aus – nicht von einer Rasse.
 
Soka-Run Hessen fordert von allen verantwortlichen Politikern:
Eine gerechte, nämlich rassenneutrale HundeVO,
die alle hessischen Hundehalter und ihre Hunde
gleich behandelt – mit allen Rechten und Pflichten

http://soka-run-hessen.jimdo.com/

Write a comment

Comments: 0







My Fishing Resource:

www.onlyfishfinder.com